Imker fordern von der Politik echten Verbraucherschutz

20. Februar 2011
Rubrik: Presse
Von: Monika Theuring

„Hummelsterben weltweit“, „Bienengesundheit in Gefahr - die EU schlägt Alarm“,
„Vereinfachte Zulassung von Pestiziden geplant“, die Schlagzeilen vom Januar 2011 sorgten für Unruhe bei der Kreisvertreterversammlung der Imker Oberallgäu.
Gleich zu Beginn der Versammlung brachte Kreisvorsitzender Theo Buchenberg die Sorgen der Imker auf den Punkt. Lesen Sie die Pressemitteilung als PDF >>